Archiv

Kon.centus-Gitarristen bei den „Gitarrentagen MV“ 2017 in Güstrow

Ein besonderer Höhepunkt für die Gitarristen der Musikschulen unseres Bundeslandes sind die inzwischen jährlich stattfindenden Gitarrentage MV. In diesem Jahr trafen sich wieder ca. 70 GitarrenschülerInnen und ihre Lehrer in Güstrow, um nach einem intensiven Probenwochenende gemeinsam im Ernst-Barlach-Theater drei sehr gelungene Konzerte zu geben.

Weiterlesen ...

Junge Geigerin Mette Marit – erfolgreich beim conTakt-Junior Wettbewerb in Berlin

Vom 22. – 24.September fand der diesjährige „conTakt-Junior Wettbewerb“ in Berlin statt. Mitglieder der Gruppe Klanggestalten und befreundete Geigen- und Bogenbauer aus ganz Europa vergeben bei diesem Wettbewerb hochwertige Instrumente und Bögen an besonders begabte Musiktalente als kostenlose Leihgaben. Und 16 junge Musiker/innen aus ganz Deutschland spielten am vergangenen Wochenende um diese tollen Instrumente.

Weiterlesen ...

Solisten von Kon.centus beeindruckten beim Eröffnungskonzert des „Festivals der Künste“ in Mirow

Viel Lob ernteten die Solisten der Kreismusikschule Kon.centus nach dem Eröffnungskonzert des „Festivals der Künste“ am Sonntag, den 17. September 2017 in Mirow. Die Akustik der Remise auf der Schlossinsel Mirow, die freundliche Vorbereitung durch den Schlossverein Mirow e.V. und das interessierte Publikum beflügelten die jungen Musiker zudem zu beeindruckenden Interpretationen ihrer Musikstücke und das, obwohl das neue Schuljahr erst zwei Wochen alt ist.

Weiterlesen ...

Projekt „12 Cellisten bei den Festspielen MV“ mit Preisträger Gabriel Schwabe und Cellisten von Kon.centus

Neuland betraten die Festspiele MV in diesem Jahr mit einem Projekt, das einen Künstler der Festspiele mit besonders aktiven Schülern und Lehrern einer Musikschule des Landes zusammenbringen und dann das Resultat auf einem der Festspiel-Konzerte präsentieren sollte. Die Kreismusikschule Kon.centus fand mit ihrem Projekt „12 Cellisten“ in Preisträger Gabriel Schwabe einen idealen Partner und die Festspiele mit der Neu Drosedow eine passende Bühne.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür“ und 2. Musikschulhoffest am 15. Juli 2017 im Zeichen von 60 Jahre Musikschule in Neustrelitz

1957 wurde eine Außenstelle der Volksmusikschule Neubrandenburg in Neustrelitz gegründet. Dieses ist der Ursprung für die Institution Musikschule am Standort Neustrelitz, wie wir sie heute kennen, auch wenn die Musikausbildung in Neustrelitz natürlich schon vorher eine lange Tradition hatte, wie Schulleiter Wolfgang Hasleder in seiner Festansprache klarstellte. Landrat Heiko Kärger ließ es sich nicht nehmen, mit einem Grußwort beim 2. Musikschulhoffest in der Glambecker Straße 10 dieses Datum zu würdigen und zeigte sich begeistert über die heutige Leistungsfähigkeit der Kreismusikschule Kon.centus, wie auch über den Spaß der Ensembles an diesem Abend beim Musizieren.

Weiterlesen ...

„Wir woll´n doch nur spielen“- Konzert der Fachrichtung Rock, Pop, Jazz wieder mit tollem Feedback

Unter diesem Motto stand das diesjährige Konzert der Abteilung Rock, Pop, Jazz der Kreismusikschule Kon.centus unter Leitung von Frau Cora Dobusch am 29.Juni. Und es wurde gespielt. Das rund 3-stündige Programm fand beim Publikum große Zustimmung.
Ein ausverkaufter Saal im Latücht Neubrandenburg ließ von Beginn an begeisternde Stimmung aufkommen, denn die Schüler und Lehrer der Abteilung hatten wieder zahlreiche interessante Programmpunkte vorbereitet.

Weiterlesen ...

„Verspielt und vielsaitig“ – Konzert des Fachbereichs Klavier

Am Samstag den 24. Juni hatte sich ein interessiertes Publikum in der Kreismusikschule Kon.centus in Neubrandenburg eingefunden, denn unter dem Motto „Verspielt und vielsaitig“ bot der Fachbereich Klavier einen musikalisch unterhaltsamen Nachmittag. Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Altersstufen präsentierten ihr Können allein und auch zu zweit am Klavier. Als historisches Tasteninstrument kam außerdem, als Vergleich, das Cembalo zum Einsatz.

Weiterlesen ...

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Musizieren

Auch beim 9. Internationalen Malchower Kirchenpreis 2017 zur Förderung der musikalischen Kinder- und Jugenderziehung- getragen von der Carl Büchsel-Stiftung Uckermärkischer Kirchgemeinden Schönfeld und gefördert von der Werner und Marie-Luise Boeck-Stiftung- konnten sich Musikschüler unserer Kreismusikschule Kon.centus wieder sehr erfolgreich mit ihrem Musizieren in Szene setzen.

Weiterlesen ...

Kon.centus –Talente wieder erfolgreich beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paderborn

Vom 01.-08. Juni 2017 trafen sich die besten jungen Musiktalente aus ganz Deutschland beim wohl bedeutendsten Wettbewerb für kulturelle Jugendbildung – dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ – in Paderborn. In 10 verschiedenen Instrumental-, Vokal- und Kammermusikkategorien, bei 1400 Wertungsspielen in 27 Spielstätten zeigten über 2700 Jugendliche ihr großes musikalisches Können.

Weiterlesen ...

Tolle Auftritte von unserer Band „Verrockte Jungs“ und von unserem Akkordeonquintett in Villejuif (Frankreich)

Auf Einladung der Stadt Villejuif reisten die Musikschulband „Verrockte Jungs“ mit Finn Cornel Zoschke, Leon Matthus und Artur Paul, sowie das Akkordeonquintett von Kon.centus mit Dorothea Vigohl, Anne Betker, Cora Kunz, Jonas-Johannes Waack und Steven Mildebrath vom 31. Mai bis zum 04.Juni in die französische Partnerstadt von Neubrandenburg, um beim dortigen traditionellen Stadtfest musikalische Grüße zu überbringen.

Weiterlesen ...

„Die vier Elemente“ am 13. Mai 2017 auf der Bühne des Landestheaters

Neues Musical der Kreismusikschule Kon.centus mit den Kindern der Musikalischen Früherziehung begeisterte das Publikum

Großer Bahnhof für die jüngsten Musikschüler: In diesem Jahr gab es wieder ein spektakuläres Ereignis für die Kinder der Musikalischen Früherziehung der Kreismusikschule Kon.centus am Sonnabend, dem 13. Mai 2017, bei zwei Vorstellungen im Landestheater Neustrelitz. Die Leiterin der Fachgruppe MFE Susanne von Rohden schuf für diesen Anlass mit vielen Helfern, u.a. dem Schauspieler Dirk Möller, ein ganz neues, auf die Mecklenburgische Seenplatte zugeschnittenes Musical: „Die vier Elemente“.

Weiterlesen ...

46. Orchesterkonzert im Landestheater Neustrelitz und im HKB Neubrandenburg

Mit dem 46. Orchesterkonzert unseres Jugend-Sinfonie-Orchesters Kon.centus waren wir 2017 in beiden „Hauptstädten“ der Kreismusikschule Kon.centus präsent: Das JSO spielte unter der Leitung von Johannes Groh am Sonnabend, dem 11. März 2017 die Premiere des aktuellen Programms im Landestheater Neustrelitz. Mit der 2. Aufführung am Sonntag, dem 12. März 2017 testete das JSO die Akustik des Neuen HKB in Neubrandenburg für klassische Konzerte. Diese Auftritte an beiden Standorten sollen in Zukunft für das das größte Ensemble der Kreismusikschule Kon.centus zur Tradition werden.

Weiterlesen ...

Musikschüler gaben der diesjährigen Siemerling - Preisverleihung wieder würdigen musikalischen Rahmen

Den einzigen Sozialpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommerns - am 27. Februar 2017 von Rainer Prachtl - Vorsitzender der Dreikönigs-Stiftung verliehen - erhielten in diesem Jahr die Rostockerinnen Elisabeth Lellbach und Dorothee Barndt. Die 80-jährige Elisabeth Lellbach und die 73 Jahre alte Dorothee Barndt haben seit Jahrzehnten herausragendes ehrenamtliches Engagement für die Schwachen der Gesellschaft bewiesen. In ihrer Laudatio sagte Frau Bretschneider, Landtagspräsidentin von M-V, ohne solche Menschen wäre unsere Welt spürbar kälter.

Weiterlesen ...