Archiv

Akkordeonisten beeindruckten wieder beim Bundeswettbewerb „Deutscher Akkordeonmusikpreis 2018“ in Bruchsal

Vom 01. bis 03. Juni 2018 trafen sich über 300 Akkordeonisten beim 14. Bundesfinale „Deutscher Akkordeon Musikpreis 2018“ im baden- württembergischen Bruchsal.
Ausgeschrieben für verschiedene Kategorien vom Solo- bis zum Ensemblespiel, gehört dieser Wettbewerb- neben „Jugend musiziert“- zu den wichtigsten in Deutschland für die Akkordeonspieler.
Auch 9 jugendliche Musiktalente der Kreismusikschule Kon.centus hatten sich die Delegierung nach Bruchsal erspielt. Und alle konnten wieder mit beeindruckenden Leistungen die „weite“ Heimreise antreten.

Weiterlesen ...

Kon.centus – Talente mit hervorragenden Ergebnissen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck

Vom 17.- 24 Mai 2018 trafen sich die besten jungen Musiktalente aus ganz Deutschland beim wohl bedeutendsten Wettbewerb für kulturelle Jugendbildung – dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ – in Lübeck. In den ausgeschriebenen verschiedenen Instrumental-, Vokal- und Kammermusikkategorien, bei über 1500 Wertungsspielen zeigten die weit über 2000 Jugendlichen ihr großes musikalisches Können.

Weiterlesen ...

„Was für ein Theater!“- einfach toll!!!!

Unter diesem Motto fand am 03. Mai 2018 das traditionsreiche Konzert der Fachrichtung Rock- Pop- Jazz der Kreismusikschule Kon.centus im Schauspielhaus Neubrandenburg statt. Seit fast 20 Jahren organisiert Klavier- und Keyboardlehrerin Cora Dobusch, die seit 1995 an der Musikschule tätig ist, das große Abteilungskonzert. Und auch in diesem Jahr spürte man wieder eindrucksvoll, wieviel Herzblut in diesem besonderen musikalischem Event steckt.

Weiterlesen ...
Delegation und Gastgeber vor der Musikschule in Bistritz

Besuch in Bistritz/Rumänien vom 9.- 13. Mai 2018

Im März diesen Jahres erreichte die Musikschule Kon.centus eine Anfrage des Deutsch-Rumänischen Freundschaftsvereins Neubrandenburg. Es galt eine Delegation zur Eröffnungsveranstaltung des Wettbewerbs „Sigesmund Toduţă“ in Bistritz zu entsenden, die ein 10-Minütiges Programm darbietet.
Die Wahl fiel auf Sannah Raemisch/ Gesang und Erik Hackbarth/ Klavier, die sich in diesem Jahr als Duo Kunstlied für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifizieren konnten und Clara-Marie Schade/ Gesang begleitet durch Pianist Rico Gatzke am Klavier.
Am 9.5. sind wir 12:00 in Berlin Schönefeld gestartet und wurden in Cluj-Napoca durch Alexandra, eine perfekt Deutsch sprechende Mitarbeiterin des Landkreises Bistritz, sehr herzlich in Empfang genommen. Nach dem Einchecken im Hotel Corona wurden die Pläne für die nächsten Tage abgeglichen und dann hieß es ausruhen für die kommenden Unternehmungen.

Weiterlesen ...

Akkordeontalent besteht internationale Bewährungsprobe

Vom 29.04.2018 bis zum 05.05.2018 trafen sich die besten Akkordeonisten aus über 15 Ländern beim 55. Internationalen Akkordeonwettbewerb in Klingenthal- einem der renommiertesten Wettbewerbe in der Welt.

Auch die 16-jährige Anna Betker- Schülerin von Conny Seifert an der Kreismusikschule Kon.centus- stellte sich dieser großen internationalen Bewährungsprobe erfolgreich.

Weiterlesen ...

„Preisträger im Konzert“ mit hervorragenden Leistungen

Die Besucher bei „Preisträger im Konzert“ am Samstag, den 28. April 2018, im Neubrandenburger Kammermusiksaal erlebten eindrucksvolle musikalische Highlights von erfolgreichen Solisten und Ensembles, die die Kreismusikschule Kon.centus bei den kommenden Bundeswettbewerben „Jugend musiziert“ (in Lübeck) und Deutscher Akkordeonmusikpreis (in Bruchsal) vertreten werden.

Weiterlesen ...

Viel Beifall für junge Solisten bei „Solissimo“

Am Mittwoch, den 18. April 2018, hatte die Kreismusikschule Kon.centus zum ersten Konzert von „Solissimo“ in das Neubrandenburger Schauspielhaus eingeladen. Talentierte junge Künstler hatten hier die Gelegenheit, mit Solowerken u.a. von G.F. Händel, A. Vivaldi, J.B. Vankal, P.de Sarasate und W.A. Mozart, begleitet von der Camerata Kon.centus - einem Kammerorchester mit Lehrern der Kreismusikschule - auf großer Bühne aufzutreten.

Weiterlesen ...

Wieder ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Musikschüler von Kon.centus beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Neubrandenburg

Vom 17.03.2018 bis 18.03.2018 war die Stadt Neubrandenburg wieder ein würdiger Gastgeber des 27. Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ Mecklenburg/Vorpommerns.
200 Teilnehmer in 161 Wertungen stellten sich beim großen Landesfinale den 11 Fachjurys, die mit 56 Juroren aus verschiedenen Bundesländern besetzt waren.

Weiterlesen ...

„Von Mozart bis Hollywood“ begeistert in der Konzertkirche Neubrandenburg

Partnerschaft „Tutti pro“ zwischen Neubrandenburger Philharmonie und JSO Kon.centus mit großem Erfolg wiederbelebt

Mit „Standing Ovations“ wurde den 120 Musikern der Neubrandenburger Philharmonie und des Jugend-Sinfonie-Orchesters der Kreismusikschule Kon.centus für ihr gelungenes Kooperationskonzert „Von Mozart bis Hollywood“ am 3. März 2018 in der Konzertkirche gedankt.

Weiterlesen ...

Jugendsinfonieorchester begeisterte wieder zum Benefizabend am Dreikönigstag

Wie schon in den vergangenen Jahren eröffneten die Sternsinger mit den Dreikönigssingern der Evangelischen Schule St. Marien und das Jugendsinfonieorchester der Kreismusikschule Kon.centus den Benefizabend 2018 in dem aus allen Nähten platzenden Neubrandenburger HKB. Mit ihrem schwungvollen Musizieren begleiteten die jungen Musiker den festlichen Abend wie gewohnt eindrucksvoll.

Weiterlesen ...

Beim traditionellen Weihnachtskonzert begeistern Kon.centus-Musikschüler in der ausverkauften Konzertkirche das Publikum

Traditionell zum Jahresabschluss hatten Schüler und Lehrer der Kreismusikschule Kon.centus wieder recht herzlich zum „Großen weihnachtlichen Konzert“ am 12. Dezember in die Neubrandenburger Konzertkirche eingeladen. Über 250 Mitwirkende verbreiteten weihnachtliches Flair und sorgten für einen besinnlichen und zugleich begeisternden Jahresausklang.

Weiterlesen ...

Kon.centus-Gitarristen bei den „Gitarrentagen MV“ 2017 in Güstrow

Ein besonderer Höhepunkt für die Gitarristen der Musikschulen unseres Bundeslandes sind die inzwischen jährlich stattfindenden Gitarrentage MV. In diesem Jahr trafen sich wieder ca. 70 GitarrenschülerInnen und ihre Lehrer in Güstrow, um nach einem intensiven Probenwochenende gemeinsam im Ernst-Barlach-Theater drei sehr gelungene Konzerte zu geben.

Weiterlesen ...

Junge Geigerin Mette Marit – erfolgreich beim conTakt-Junior Wettbewerb in Berlin

Vom 22. – 24.September fand der diesjährige „conTakt-Junior Wettbewerb“ in Berlin statt. Mitglieder der Gruppe Klanggestalten und befreundete Geigen- und Bogenbauer aus ganz Europa vergeben bei diesem Wettbewerb hochwertige Instrumente und Bögen an besonders begabte Musiktalente als kostenlose Leihgaben. Und 16 junge Musiker/innen aus ganz Deutschland spielten am vergangenen Wochenende um diese tollen Instrumente.

Weiterlesen ...

Solisten von Kon.centus beeindruckten beim Eröffnungskonzert des „Festivals der Künste“ in Mirow

Viel Lob ernteten die Solisten der Kreismusikschule Kon.centus nach dem Eröffnungskonzert des „Festivals der Künste“ am Sonntag, den 17. September 2017 in Mirow. Die Akustik der Remise auf der Schlossinsel Mirow, die freundliche Vorbereitung durch den Schlossverein Mirow e.V. und das interessierte Publikum beflügelten die jungen Musiker zudem zu beeindruckenden Interpretationen ihrer Musikstücke und das, obwohl das neue Schuljahr erst zwei Wochen alt ist.

Weiterlesen ...

Projekt „12 Cellisten bei den Festspielen MV“ mit Preisträger Gabriel Schwabe und Cellisten von Kon.centus

Neuland betraten die Festspiele MV in diesem Jahr mit einem Projekt, das einen Künstler der Festspiele mit besonders aktiven Schülern und Lehrern einer Musikschule des Landes zusammenbringen und dann das Resultat auf einem der Festspiel-Konzerte präsentieren sollte. Die Kreismusikschule Kon.centus fand mit ihrem Projekt „12 Cellisten“ in Preisträger Gabriel Schwabe einen idealen Partner und die Festspiele mit der Neu Drosedow eine passende Bühne.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür“ und 2. Musikschulhoffest am 15. Juli 2017 im Zeichen von 60 Jahre Musikschule in Neustrelitz

1957 wurde eine Außenstelle der Volksmusikschule Neubrandenburg in Neustrelitz gegründet. Dieses ist der Ursprung für die Institution Musikschule am Standort Neustrelitz, wie wir sie heute kennen, auch wenn die Musikausbildung in Neustrelitz natürlich schon vorher eine lange Tradition hatte, wie Schulleiter Wolfgang Hasleder in seiner Festansprache klarstellte. Landrat Heiko Kärger ließ es sich nicht nehmen, mit einem Grußwort beim 2. Musikschulhoffest in der Glambecker Straße 10 dieses Datum zu würdigen und zeigte sich begeistert über die heutige Leistungsfähigkeit der Kreismusikschule Kon.centus, wie auch über den Spaß der Ensembles an diesem Abend beim Musizieren.

Weiterlesen ...