News

Ein wirklich eindrucksvolles Konzert: „Energie für Nachwuchs“

Der vielversprechende Konzerttitel ist gleichzeitig eine landesweite Initiative zur Förderung von musikalischen Spitzentalenten in der Region durch die Kooperation der Hochschule für Musik und Theater in Rostock, den Musikschulen unseres Bundeslandes und den lokalen Energieversorgern (Stadtwerke AG). Im Ergebnis dieser engen Partnerschaft zwischen der Young Academy der HMT Rostock, der Kreismusikschule Kon.centus und den Stadtwerken Neubrandenburg fand am 07. September ein begeisterndes Konzert mit 11 jungen Musiktalenten aus unserer Region in der „Alten Wasserhalle“ von Neu.sw statt, die allesamt das Publikum in künstlerischen Hochgenuss versetzten.

Für den musikalischen Einlass der geladenen Gäste sorgten mit viel Spielfreude das Streicherensemble der „Grooten Striekers“. In einem abwechslungsreichen und facettenreichen Programm zeigten dann die jungen Musiker ihr erstaunliches Können. Mit technischer Brillanz und großer Musikalität erfreuten Egon Buchner (Cello), Thea von der Wense (Horn), Wilhelmine Koch und Mette Marit Maschke ( beide Klavier), die Sängerinnen  Sannah Raemisch und Clara Marie Schade, Erasmus Koch (Violine), die Akkordeonistin Anna Betker, das Klaviertrio der Geschwister, Auguste, Wilhelmine und Erasmus Koch-  von der Kreismusikschule Kon.centus- und auch die Rostocker Musikschüler Meret Louisa Vogel  und Thomas Eduard Küster (Flöte- Klavier) mit ihren tollen Darbietungen das Publikum, das allen jungen Künstlern und den beiden Korrepetitoren Dorothea Ramsenthaler und Konstantina Stankow (Yaro- Beauftragte von Kon.centus) mit riesigem Applaus für diesen wunderschönen Konzertabend in der ungewöhnlicher Kulisse der „Alten Wasserhalle“ dankte.

 

  • P1010477
  • P1010450
  • P1010442
  • P1010456
  • P1010440
  • P1010459
  • P1010445
  • P1010464
  • P1010453
  • P1010436
  • P1010473
  • _DSC5419_resized_20190909_014025648

 Fotos: Torsten Brüsch neu.sw/ Ulf Seifert