LehrerInnen

Unterricht: Violine, Viola, Blockflöte

 

Als jüngstes von vier Kindern wuchs ich in einem Dorf bei Pasewalk in einer Kantorenfamilie auf. Es standen mir also schon früh viele Instrumente zur musikalischen Betätigung bereit, nur keine Streichinstrumente. Ich wollte vor allem aber Geige spielen lernen, was mir mit 6 Jahren dann ermöglicht wurde.
Nach der Schule und sechsjährigem HS-Studium für Violine und Blockflöte am Leipziger Konservatorium kam ich 1989 nach Neustrelitz. Seitdem unterrichtete ich neben der Violine auch Blockflöte und zahlreiche Ensembles.
Ich unterrichte leidenschaftlich gern. Drei Dinge, im Wechselspiel zusammenhängend, sind mir dabei sehr wichtig und freudige Herausforderung: Die Suche nach dem persönlichen Weg zum bestmöglichen Beherrschen des Instruments; das Vorleben meiner Liebe zur Musik und die Liebe zu den Kindern (ich habe selbst vier eigene).
Das konsequente, liebevolle Arbeiten an technischen, musikalischen und persönlichen Dingen lässt den Lernenden reifen, spornt ihn zu selbstbewusstem, ausdrucksvollem Musizieren an und bringt bei einiger Übung viel Freude.

Leiterin des Streichorchesters „Streichhölzer“ in Neustrelitz