LehrerInnen

Unterricht: Musikgarten, MFE

 

Mein Name ist Katharina Christel Sorge und ich wurde am 11. Mai 1975 in Berlin / Friedrichshain geboren. Ich bin verheiratet mit Ulrich Sorge und habe drei Kinder: Lea (15), Elisa (13) und unsere Jüngste, Emilia (3).

Zunächst bin ich vier Jahre in Leipzig, dann 5 Jahre in Crostau zur Schule gegangen, und habe nach weiteren 3 Jahren 1993 das Gymnasium in Bautzen mit der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) beendet.

Nach einem praktischen Jahr in einem Leipziger Architekturbüro, begann ich 1994 mein Architekturstudium, dass ich im März 1999 mit einem Diplom abschloss. Dann habe ich zunächst einige Jahre in einem Architekturbüro und danach freiberuflich und selbstständig als Architektin gearbeitet.

Nach der Geburt unserer zweiten Tochter Elisa suchte ich nach beruflichen Perspektiven. Nach dem Besuch der geforderten Musikgartenseminare für Musikgartenkursleiter (Babys, MuGa Phase I und MuGa Phase II), gründete ich im März 2007 meine eigene kleine Musik- und Kreativschule KLANGFROSCH in Leipzig/Gohlis.

Dort musizierte ich 10 Jahre lang, bis zu unserem Umzug nach Neubrandenburg, mit anhaltender Begeisterung mit Tagesmüttern und ihren Kindern und in vielen Eltern/Kind-Gruppen, aber auch im Kindergarten Elsbethstift in Leipzig.

Zur Weiterbildung besuche ich mindestens aller zwei Jahre Seminare des Ifem und nehme von dort immer wieder neue Inspiration mit.

Musik hat mich bisher immer begleitet, vor allem in Kantoreien, Kinderchören, der Wurzener Jugendkantorei, dem Leipziger Oratorienchor und dem Leipziger Vokalensemble. Als Kind hatte ich einige Jahre Klavierunterricht und als Jugendliche unterrichtete mich die Leipziger Sängerin Susanne Krumbiegel im Gesang.

Nun freue ich mich darauf, hier in Neubrandenburg diese bereichernde Arbeit an der Kreismusikschule Kon.centus fortzuführen.