Gemischte Ensembles

Besetzung: Streicher, Quer- und Blockflöten, Klarinetten, Saxophon, Horn, Klavier
Spielerzahl: 16
Alter: 30-55
Leitung: Susanne von Rohden
Proben: Freitag 16:45 Uhr 
Ort: Kleiner Saal Neustrelitz

Das gemischte Erwachsenen-Ensemble mit dem ausgefallenen Namen besteht seit  2005. Gegründet haben es Eltern der Schüler aus dem Jugend-Sinfonie-orchester, die die Zeit zwischen Bringen und Holen der eigenen Kinder selbst mit musikalischer Tätigkeit füllen wollten. Susanne von Rohden erwies sich als die Idealbesetzung für die  Leitung der „Chauffeure“, kennt sie sich doch auf vielen Instrumenten bestens aus, war selbst Mitglied im Jugend-Sinfonie-Orchester und hat ein großes Herz für verschiedenste Stile und Musizierformen. Heute ist das Ensemble eine eigenständige variable Besetzung von engagierten Laienmusikern, derzeit: 5 Violinen, 1 Cello, 2 Kontrabässe, 2 Querflöten, 1 Sopranflöte, 2 Klarinetten, 1 Saxophon, 1 Waldhorn, Klavier. Sie spielen ein breitgefächertes Repertoire von Klassik über Musical bis zu Film- und Unterhaltungsmusik. „Wir spielen, was uns Spaß macht“, ist das Motto für das Ensemble, das sich immer am Ende der Arbeitswoche im Kleinen Saal in Neustrelitz einfindet.

Ca. 2mal im Jahr treten „Die Chauffeure“  bei Konzerten der Kreismusikschule Kon.centus auf, geben aber auch eigene Konzerte z.B. in Kirchengemeinden.

Eigentlich träumen „Die Chauffeure“ immer noch, eine vollständige Orchesterbesetzung auf die Beine zu stellen. Deshalb sind neue  Mitglieder im Ensemble immer willkommen, besonders Streicher.