Besucherstatistik:
kostenloser Counter
4. Mai 2017

Musikschüler musizierten zur Konstituierung der Neubrandenburger Bürgerstiftung im Ratssaal

Konstituierung der Neubrandenburger B├╝rgerstiftung

Am 27. April konstituierte sich die Bürgerstiftung Neubrandenburg im Saal des Rathauses der Viertorestadt. Die Initiatoren – das Ehepaar Holze – wollten etwas ihre die Stadt tun. Und die logische Konsequenz war die Idee der Gründung einer Bürgerstiftung. In 2 Jahren führten sie 195 Gespräche, um Mitstreiter dafür zu gewinnen. Mehr als 80 Gründungsstifter stellten ein finanzielles Grundstockvermögen von 107.000 € zur Verfügung, um in Zukunft viele Bereiche des kulturellen und gesellschaftlichen Leben zu unterstützen.
Musikschüler der Kreismusikschule Kon.centus gaben der Veranstaltung mit ihrem Musizieren einen würdigen Rahmen. Solisten am Klavier sowie ein Streicherensemble von Kon.centus erfreuten nicht nur die 87 Gründungsstifter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

zurück
nach oben